×
Home GBH News unsere Kampagnen Preise RUNTER Mach dich stark Covid-19 Der GRÜNE Marshall-Plan BAUaktiv aus der KRISE Faire Vergaben UMWELT+BAUEN Trinkwasseraktion Projekt Faire Arbeit (Stmk.) Nein zu 12/60 Mitglieder-Werbeaktion (2021) 150-Jahre-GBH GBH-Pressetexte Alle BAU-HOLZ FAIRE VERGABEN UMWELT + BAUEN BAUSOZIALPARTNER PARLAMENT Rund um die GBH Alle APA APA OTS Tageszeitungen Kronen Zeitung Kleine Zeitung Der Standard Kurier Die Presse Salzburger Nachrichten Wiener Zeitung Österreich Heute Oberösterreichische Nachrichten Tiroler Tageszeitung Vorarlberger Nachrichten Neue Vorarlberger Tageszeitung Oberösterreichisches Volksblatt Magazine News Profil Trend Falter NÖ-Nachrichten Woche Gewinn Arbeit & Wirtschaft Solidarität Fachmedien Bau- und Immobilienreport Österreichische Bauzeitung A3 Bau Solid Internet krone.at kleine.at derstandard.at kurier.at presse.com wienerzeitung.at report.at a3bau.at solidbau.at news.at heute.at sn.at profil.at nachrichten.at noen.at oe24.at falter.at Arbeit & Wirtschaft online kontrast.at TV und Radio orf.at ORF Sonstiges Mitgliederwerbung Beitrittserklärung BIG5 und mehr Kollektivvertrag Logos Leistungsheft Leitfaden für Werbegespräche Diverse Werbefolder GBH-Medien die BAU-HOLZ 2022 2021 2020 2019 2018 2017 die BR-INFO 2022 2021 2020 2019 2018 2017 SOCIAL-MEDIA SocialMedia-Banner 2022 2021 Archiv Videos 2022 2021 2020 GBHTV BR Facebook-Gruppe Info Kollektivvertrag Termine Alle KV-Verhandlungen 2022 GBH Bildung Parlament Pressekonferenzen Kollektivverträge KV2022 Informationen Was ist ein KV? VPI was ist das Berufe in der GBH KV für Nichtmitglieder KV-Lohntabellen deine Branche Bau BauNeben Holzbau Holzverarbeitende Industrien Kunststoff Steine TischlerInnen Wildbach KV2021 Bau BauNeben Holzbau Holzverarbeitende Industrien Karosseriebauer Kunststoff Steine TischlerInnen Wildbach KV-Downloads KV-Lohntabellen Recht/Statuten Alle Praktische Fallbeispiele Tipps und Tricks FAQs zu deinem Recht Arbeitsrecht Sozialrecht Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse (BUAK) Statuten GBH-Rechtsschutz Anspruchsvoraussetzungen Ansprechpartner in der GBH SARA Online (Weiter)bildung Kurstermine Allgemeines Bildungsfreistellung Grundkurse Allgemeines Grundkurs A Grundkurs B Grundkurs C Aufbaukurse Allgemeines BAUARBEITER - BR-Aufbaukurs PC Praxis Arbeitsrecht Faire Arbeit - gutes Leben Organizing Spezialkurse Allgemeines Wirtschaftliche Zusammenhänge ARBEIT - gestern, heute, morgen ... FakeNews? Medienwelt 4.0 Erfolgreiche Verhandlungsführung Staat - Gesellschaft - Politik Bildungseinrichtung Links Downloads Kollektivvertrag 2022 Beitrittserklärung Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen BUAG-Novellen seit 2006 Broschüre: KV-Abschlüsse 2021 Logo, Banner usw. GBH-Männchen Drucksorten Plakate Infos für Nichtmitglieder KV-Plakate 2021 Aus für Internatskosten für Lehrlinge Angleichung Arbeiter und Angestellte Faire Vergaben Downloads intern Präsentationen 2022 Präsentationen ab 2021 Gewerkschaft Bau-Holz Politik LK 2019 Berichte Bundeskonferenz 2019 GBH-Shop BR-Wahlen Alle Informationen über und für Betriebsräte Informationen über die BR-Wahl Anleitung GBH-BR-APP LogIn Kontakt Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Interessante Links Sitemap Impressum
MENÜ
HOME
LogIn
GBH-BR-APP
Suche ...

News / Presse - GBH-Pressetexte

zurück
Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
>>
BAU-HOLZ. 27.06.2022
Hitzewelle: Gewerkschaft Bau-Holz Kärnten appelliert an Baufirmen, Hitzefrei zu geben
Ab 32,5 Grad kann am Bau Hitzefrei gewährt werden. Arbeitsunfälle bei Hitze steigend.
Die Hitzeregelung ab 32,5 Grad für den Baubereich hat bei der letzten Hitzewelle 2019 gegriffen. Jede zweite Firma hat sie genutzt und 39.122 Bauarbeiter bekamen laut Statistiken der BUAK (Bauarbeiter- Urlaubs und Abfertigungskasse) 2019 Hitzefrei. Da nicht alle Firmen diese Regelung nutzen, fordert die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) aufgrund des Klimawandels und zum Schutz der Gesundheit auf Baustellen einen Rechtsanspruch auf Hitzefrei.
BAU-HOLZ. 27.06.2022
Muchitsch/Safferthal: Comeback der Scheinselbständigkeit - Entsendungen auf Rekordhoch
Saubere Baustellen – keine „Schmutzkonkurrenz“ zulassen
Wien (GBH/ÖGB). Die Zahlen bei Entsendungen und Angeboten von billigen Freiberuflern aus dem Ausland gehen wieder nach oben. Seriöse Firmen und ihre Beschäftigten werden damit massiv geschädigt. Österreich ist dabei Zielland Nr 1. Die Politik muss das Problem endlich erkennen und ernsthaft bekämpfen.
BAU-HOLZ. 23.06.2022
PK 27. Juni Muchitsch/Safferthal: Comeback der Scheinselbständigkeit - Entsendungen auf Rekordhoch 
Saubere Baustellen – keine Chance der „Schmutzkonkurrenz“
GBH und SWV zu aktuellen Betrugsmaschen am Bau
BAU-HOLZ. 22.06.2022
Muchitsch macht mobil in Brüssel
Mission bei verschiedenen EU- Institutionen im Kampf gegen Lohn- und Sozialdumping
Brüssel (ÖGB/GBH). Zwei Jahre Pandemie, vier Monate Ukraine-Krieg sind Auslöser für die nächste Krise am europäischen Arbeitsmarkt. Die ArbeitnehmerInnen spüren nicht nur die Rekordteuerung, sondern auch die steigende Konkurrenz billiger Arbeitskräfte.  Die Teuerung von Rohstoffen und Energie sowie Lieferengpässe führen zu Verzögerungen und starken Preisanstiegen. Geringere Gewinne und Umsatzrückgänge bei Unternehmen verschärfen den Wettbewerb und führen zu einem Preiskampf, der nicht zuletzt auch über die Lohnkosten ausgetragen wird. Es wird auf billigere entsendete ArbeitnehmerInnen zurückgegriffen.
BAU-HOLZ. 07.06.2022
Betriebsratswahl bei Reissmüller Baugesellschaft 
Klaus Bittermann und sein Team mit 95 % Zustimmung gewählt
In der Reissmüller Baugesellschaft in Waidhofen/Thaya wurde das Betriebsratsteam rund um BRV Klaus Bittermann bei der BR-Wahl eindrucksvoll bestätigt.
BAU-HOLZ. 03.06.2022
94 % für die Liste Zemann
Betriebsratswahl der ArbeiterInnen bei ELK Fertigteilhaus
Christian Zemann ist neuer Betriebsratsvorsitzender bei ELK Fertigteilhaus in Schrems.  
BAU-HOLZ. 18.05.2022
Josef Krenn ist ÖGB-Regionalvorsitzender
Übernimmt ÖGB-Regionalvorsitz in der Region Flachgau Nord
Bei der ÖGB-Regionalkonferenz Flachgau Nord wurde Josef Krenn, Betriebsratsvorsitzender bei Porr Salzburg, zum neuen ÖGB-Regionalvorsitzenden gewählt. Er löst damit Kaindl-Betriebsrat Helmut Schnaitl ab, der seit 2008 Regionalvorsitzender war. 
BAU-HOLZ. 28.04.2022
Workers Memorial Day: Jeder Unfall auf einer Baustelle ist einer zu viel
Gewerkschaft Bau-Holz fordert anlässlich des Workers Memorial Day weitere Sicherheitsmaßnahmen im Baugewerbe, um ArbeitnehmerInnen bestmöglich vor Unfällen zu schützen.
Allein in Österreich waren es im Jahr 2021 insgesamt 30 Arbeitnehmer, die auf einer Baustelle tödlich verunfallt sind. Drei davon waren in Salzburg.
BAU-HOLZ. 25.04.2022
Arbeitsunfälle auf Kärntens Baustellen: Gewerkschaft Bau-Holz fordert verstärkte Kontrollen
Arbeitsdruck und Nichteinhalten von Ruhezeiten sorgen für Unfälle am Bau!
Nach wie vor ist der Bau die Branche mit den häufigsten Unfällen. In Kärnten verzeichnete man drei Todesfälle am Bau.
BAU-HOLZ. 14.04.2022
Bischofshofen: Traditionelles Frühjahrstreffen der Gewerkschaft Bau-Holz
Knapp 70 Betriebsrätinnen und Betriebsräte kamen zum traditionellen Frühjahrstreffen der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) ins Österreicher Haus in Bischofshofen.
Auch GBH-Bundesvorsitzender Josef „Beppo“ Muchitsch war da, um sich bei den FunktionärInnen für ihr Engagement zu bedanken. 
BAUSOZIALPARTNER. 13.04.2022
Preissteigerung am Bau 
GSV: Arbeitgeber formulieren Forderungen zur Abfederung der immensen Teuerungen
Wien (GBH/ÖGB). Anlässlich der Frühjahrstagung des Güteschutzverbandes für Bewehrungsstahl wurde von allen dort vertretenen Betonstahlbiegereien aller Bundesländer sowie auch der Stahlwerke im Beisein von Baugewerkschafter und Abg. z. NR Josef Muchitsch darauf verwiesen, dass die Beschaffung von ausreichenden Mengen von Bewehrungsstahl und Bewehrungsmatten aller Dimensionen am europäischen Markt nicht mehr gewährleistet ist.
PARLAMENT. 09.03.2022
Corona: Impfpflicht-Gesetz auf Eis gelegt
GBH-Muchitsch sieht sich mit seinem Nein zu dieser Impfpflicht bestätigt
Die Regierung muss die Impfpflicht aussetzen. Eine Expertenkommission hat sich dafür ausgesprochen, auch in den nächsten 3 Monaten keine Strafen zu verhängen.
BAU-HOLZ. 08.03.2022
Ermenhild Santer ist neue Frauenvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz Kärnten
„Frauen im Bau- und Produktionsbereich werden doppelt und dreifach belastet“ 
Eine Neukonstituierung gab es in der Gewerkschaft Bau-Holz in Kärnten. Die gebürtige Klagenfurterin Ermenhild Santer wurde zur neuen Landesfrauenvorsitzenden ernannt. In dieser Funktion setzt sich die zweifache Mutter unter anderem gegen Gewalt am Arbeitsplatz und für einen Mindestlohn von 1.700 Euro ein. „Frauen, die im Bau- und Produktionsbereich arbeiten, leisten Schwerarbeit und haben sich die Gleichstellung verdient!“, so ihre Botschaft. 
BAU-HOLZ. 08.03.2022
GBH-Frauen zum Weltfrauentag: Arbeitszeit runter und Einkommen rauf – mehr Respekt!
Schulz: 4-Tage-Woche, 32 Stunden Normalarbeitszeit und ein respektvolles Miteinander
Wien (GBH/ÖGB). „Die ungleiche Stellung der Geschlechter zeigt sich in der niedrigeren Vollzeit-Erwerbsbeteiligung, am durchschnittlich geringeren Stundenlohn der Frauen und an der ungleich verteilten unbezahlten Sorgearbeit. Es reicht nicht, den Frauen einmal im Jahr am 8. März, dem Internationalen Frauentag, Aufmerksamkeit zu zollen. Eine gesetzliche Normalarbeitszeit von höchstens 32 Stunden und die Aufteilung der Erwerbsarbeit auf 4 Tage in der Woche trägt dazu bei, Arbeit gerechter zu verteilen“, sagt die Frauenverantwortliche der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Brigitte Schulz.
BAU-HOLZ. 28.02.2022
ÖGB Region St. Veit/Feldkirchen: René Willegger einstimmig als Regionalvorsitzender wiedergewählt
Die ÖGB Region St. Veit/Feldkirchen hielt am Freitag, den 25. Februar 2022 ihre ordentliche Regionalkonferenz in Hybrid – Form im Konferenzsaal in der Arbeiterkammer Klagenfurt ab.
Am vergangenen Freitag wurde das neue Präsidium der ÖGB Region St. Veit/Feldkirchen gewählt. René Willegger (52) aus Steuerberg wurde in geheimer Wahl einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Martina Hohensee, Haimo Kandolf, Ursula Heitzer, Gerd Zadnjak, Manuel Schiffrer und Evelin Nuart gewählt.
BAU-HOLZ. 19.02.2022
Weiterbildung bringt´s!
Abschluss der GBH-Grundkurse 2022 in NÖ unter dem Motto „Zusammenarbeiten – gemeinsam was bewegen“
Die GBH-Grundkurse sind die Basis jeder guten Betriebsratsausbildung. Sie vermitteln in drei Einheiten zu je einer Woche die Grundlagen der Betriebsratstätigkeit ebenso wie die wichtigsten arbeitsrechtlichen Bestimmungen.
BAU-HOLZ. 15.02.2022
GBH-Muchitsch: Gratis Testen für die Arbeit muss bleiben
Hilflosigkeit der Regierung in der Corona-Krise wird immer größer. Aufheben der Gratistests am Arbeitsplatz ist nächste Fehlentscheidung.
Wien (ÖGB/GBH). Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz Abg. z. NR Josef Muchitsch fordert, dass Gratis-Coronatests zumindest für berufliche Zwecke aufrecht bleiben müssen. Jedoch ist zu überdenken, ob Antigen- und PCR-Tests parallel gratis angeboten werden müssen. Ein Ende der Gratistests würde nicht nur den Bau, sondern alle Branchen treffen.
BAU-HOLZ. 17.12.2021
Globaler Aktionstag gegen Gewalt am Bau
GBH-Muchitsch: Aufstehen gegen lebensgefährliche Arbeitsbedingungen
Aus Anlass des internationalen Tages der Wanderarbeiter am 18.12.2021 ruft die Bau-Holz-Internationale (BHI), die internationale Vereinigung der Bau- und Holzgewerkschaften, zu einem globalen Aktionstag gegen Gewalt am Bau, vor allem in Katar, auf. Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) gedachte heute, Freitag, mit einem aus Helmen gelegten Katar-Schriftzug vor dem ÖGB-Haus in Wien der Tausenden Arbeiter, die auf Baustellen für die Fußball-WM in Katar ihr Leben verloren.
BAU-HOLZ. 01.12.2021
GBH zum Stopp Lobautunnel: Infrastrukturkiller statt zukunftsfähiger Klimapolitik
GBH-Muchitsch an Gewessler: Stoppen Sie die Pflanzerei der PendlerInnen und machen Sie endlich ehrlichen Klimaschutz
Der „infrastrukturelle Kahlschlag“ durch Ministerin Gewessler wird mit dem unverständlichen Aus des Lobautunnels fortgesetzt. Einmal mehr wird fernab der Realität zu Lasten der PendlerInnen und einer nachhaltigen Klimapolitik entschieden. Notwendige Infrastrukturprojekte und somit die Lebensadern der Wirtschaft und tausende Arbeitsplätze fallen einer billigen Symbolpolitik zum Opfer.
BAU-HOLZ. 26.11.2021
GBH-Muchitsch an Gewessler: Nicht-Ausbau der A9 ist Pflanzerei
Mehr CO2-Ausstoß und tägliche Unfälle durch Staus müssen verhindert werden
Graz (GBH/ÖGB). Entsetzt zeigt sich der steirische Nationalratsabgeordnete und Gewerkschaft Bau-Holz-Chef Josef Muchitsch über die Entscheidung von Infrastrukturministerin Leonore Gewessler, den Ausbau der A9, der Pyhrnautobahn, auf Eis zu legen. Die Realität am Land sieht oft anders aus als die Theorie in der Bundeshauptstadt.
Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
>>
NEWSticker
Bitte anmelden ...
... du musst dich bitte noch mit deinen Daten unter „Login“ anmelden ...
Meine Daten / Login
GBH News
GBH TV
Gewerkschaft Bau-Holz
GBH - Deine soziale Fair-Sicherung
BRFacebookGruppe
GBH Facebook
GBH Instagram
GBH Youtube
NEWSticker
Bitte anmelden ...
... du musst dich bitte noch mit deinen Daten unter „Login“ anmelden ...
Suche ...
Meine Daten / Login
GBH News
GBH TV
Gewerkschaft Bau-Holz
GBH - Deine soziale Fair-Sicherung
BRFacebookGruppe
GBH Facebook
GBH Instagram
GBH Youtube
×
Suche
Um in allen Kategorien suchen zu können, musst du dich bitte einloggen (zum LogIn)
Suchen in ...
Kategorien:
GBH-BR-APP installieren
Damit du noch informierter und aktueller bist
installiere bitte noch heute die GBH-BR-APP 
Gemeinsam noch stärker - deine GBH!