×
Home unsere Kampagnen Ärmel aufkrempeln Der GRÜNE Marshall-Plan BAUaktiv aus der KRISE Covid-19 Faire Vergaben UMWELT+BAUEN 150-Jahre-GBH Trinkwasseraktion Nein zu 12/60 Faire Arbeit GBH-Pressetexte Alle BAU-HOLZ FAIRE VERGABEN UMWELT + BAUEN BAUSOZIALPARTNER PARLAMENT Presseberichte Alle APA APA OTS Tageszeitungen Kronen Zeitung Kleine Zeitung Der Standard Kurier Die Presse Salzburger Nachrichten Wiener Zeitung Österreich Heute Oberösterreichische Nachrichten Tiroler Tageszeitung Vorarlberger Nachrichten Neue Vorarlberger Tageszeitung Oberösterreichisches Volksblatt Magazine News Profil Trend Falter NÖ-Nachrichten Woche Gewinn Fachmedien Bau- und Immobilienreport Österreichische Bauzeitung A3 Bau Solid Internet krone.at kleine.at derstandard.at kurier.at presse.com wienerzeitung.at report.at solidbau.at news.at heute.at sn.at profil.at nachrichten.at noen.at Arbeit & Wirtschaft online TV und Radio orf.at ORF Sonstiges Mitgliederwerbung Beitrittserklärung BIG5 und mehr Kollektivvertrag Logos Leistungsheft Leitfaden für Werbegespräche Diverse Werbefolder GBH-Medien die BAU-HOLZ 2020 2019 2018 2017 die BR-INFO 2021 2020 2019 2018 2017 SOCIAL-MEDIA SocialMedia-Banner 2021 Archiv Videos 2021 2020 GBHTV BR Facebook-Gruppe Info Termine Alle KV-Verhandlungen 2021 GBH Bildung Parlament Pressekonferenzen Kollektivverträge deine Branchen Bau BauNeben Faser-Spann-Industrie Kunststoff Holzbau Holzverarbeitende Industrie TischlerInnen Steine Sägeindustrie Informationen Was ist ein KV? VPI was ist das Berufe in der GBH KV für Nichtmitglieder KV-Downloads Mitglied werden Rechtsauskünfte Alle Aktuelle Entscheidungen, Urteile, Fälle und Artikel Tipps und Tricks FAQs zu deinem Recht Arbeitsrecht Sozialrecht Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse (BUAK) (Weiter)bildung Kurstermine Allgemeines Bildungsfreistellung Grundkurse Allgemeines Grundkurs A Grundkurs B Grundkurs C Aufbaukurse Allgemeines BAUARBEITER - BR-Aufbaukurs PC Praxis Arbeitsrecht Faire Arbeit - gutes Leben Organizing Präsentationstechnik Spezialkurse Allgemeines Wirtschaftliche Zusammenhänge (1) Wirtschaftliche Zusammenhänge (2) ARBEIT - gestern, heute, morgen ... FakeNews? Medienwelt 4.0 Erfolgreiche Verhandlungsführung UNSER Sozialstaat Staat - Gesellschaft - Politik (1) Staat - Gesellschaft - Politik (2) Bildungseinrichtung Links PPPs & Downloads Beitrittserklärung Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen Präsentationen ab 2021 Gewerkschaft Bau-Holz Politik BUAG-Novellen seit 2006 Logo, Banner usw. GBH-Männchen Drucksorten Plakate Infos für Nichtmitglieder KV-Plakate 2021 Aus für Internatskosten für Lehrlinge Angleichung Arbeiter und Angestellte Faire Vergaben CLOUD BR-Akademie Allgemeines BR-Akademie LK 2019 Berichte Bundeskonferenz 2019 Statuten BR-Wahlen Alle Informationen über und für Betriebsräte Informationen über die BR-Wahl Anleitung GBH-BR-APP LogIn Kontakt Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien Interessante Links Sitemap Impressum
MENÜ
HOME
LogIn
GBH-BR-APP
Suche ...

News / Presse - GBH-Pressetexte

zurück
Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
>>

BAU-HOLZ

09.04.2021
GBH Tirol: KV-Verhandlung bringt sattes Lohnplus für Bau
+2,1 % für rund 9.000 Beschäftigte in Tirol
Vom erfolgreichen Kollektivvertrags-Abschluss für den Bereich Bauindustrie und Baugewerbe profitieren in Tirol rund 9.000 Arbeiter in circa 550 Betrieben.
08.04.2021
GBH-Muchitsch: Gerechtes Lohnplus von 2,1 % auch am Bau
Erfolgreiche KV-Verhandlungen für knapp 100.000 Beschäftigte in Bauindustrie und Baugewerbe. Abschluss bereits in der ersten Verhandlungsrunde gelungen.  
Wien (GBH/ÖGB). Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) erreichte heute (8. April) für alle BauarbeiterInnen + 2,1 Prozent Lohnerhöhung. Ein 2-Jahres-Abschluss sichert auch für 2022 einen Reallohnzuwachs. Das ist der vierte erfolgreiche KV-Abschluss der GBH innerhalb weniger Tage.  
05.04.2021
GBH-Muchitsch: Bauarbeiter haben sich ein Lohnplus mehr als verdient!
Am Donnerstag, 8. April, startet die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) die Kollektivvertragsverhandlungen für Bauindustrie und Baugewerbe mit knapp 100.000 Beschäftigten
„Die Bauarbeiter halten unter schwierigsten Bedingungen gerade in der Krise die Wirtschaft am Laufen und sind der Konjunkturmotor und Stütze gegen eine noch größere Arbeitslosigkeit. Die Bauarbeiter leisten schwerste Arbeit unter verschärften Arbeitsbedingungen – das muss belohnt werden. Das weiß auch die Arbeitgeberseite.“ erklärt der Verhandlungsleiter und Gewerkschaft Bau-Holz Vorsitzende Abg. z. NR Josef Muchitsch.
01.04.2021
Gewerkschaft Bau-Holz: Aller guten Dinge sind drei
KV-Abschluss für Tischler und Holzgestalter bringt +2,1%
ÖGB Tirol Pressemitteilung 67/21 
31.03.2021
GBH: Aller guten Dinge sind 3 – KV-Abschluss Tischler und Holzgestalter + 2,1 % 
Deutlich mehr Lohn und Freizeit für 21.000 TischlerInnen. Deutliche Erhöhung des Lehrlingseinkommens. 2-Jahres-Abschluss sichert auch für 2022 wirkliche Lohnerhöhung
Wien (GBH/ÖGB). Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) erreichte heute (31. März) für alle TischlerInnen und HolzgestalterInnen + 2,1 Prozent Lohnerhöhung sowie einen bezahlten arbeitsfreien 24. und 31. Dezember. Zusätzlich gibt es eine deutliche Erhöhung des Lehrlingseinkommens. Ein 2-Jahres-Abschluss sichert auch für 2022 einen Reallohnzuwachs. Das ist der dritte erfolgreiche KV-Abschluss der GBH innerhalb weniger Tage.
30.03.2021
Zweiter erfolgreicher KV-Abschluss der GBH: Holzbau + 2,1 %
10.000 ArbeiterInnen können sich über klares Lohnplus und mehr Freizeit freuen. Die Gewerkschaft Bau-Holz schafft einen 2. erfolgreichen Abschluss binnen weniger Tage  
Wien (OTS) - Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) verhandelt den Lohn für 240.000 ArbeitnehmerInnen aus den Bau-, Holz- und Stein-Branchen. Heute (30. März) schaffte die GBH im Holzbau mit plus 2,1 Prozent Lohnerhöhung sowie dem 24. und 31. Dezember bezahlt arbeitsfrei den zweiten erfolgreichen Abschluss binnen weniger Tage. Morgen folgt die Kollektivvertrags-Verhandlung für die TischlerInnen.
26.03.2021
Erster KV-Abschluss Gewerkschaft Bau-Holz: Baunebengewerbe plus 2,1 Prozent
55.000 ArbeiterInnen können sich über ein klares Lohnplus und mehr Freizeit freuen. Richtungsweisender Abschluss gelungen
Wien (GBH/ÖGB). Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) verhandelt in den nächsten Wochen sämtliche Kollektivverträge in den Bau-, Holz- und Stein-Branchen für insgesamt 240.000 ArbeiterInnen. Der erste Abschluss mit + 2,1 Prozent in den Baunebengewerben ist richtungsweisend für kommende KV-Verhandlungen
24.03.2021
Wimmer/Hebenstreit/Muchitsch: Angleichung der Kündigungsfristen wird in 100 Tagen umgesetzt 
Nein zu fadenscheinigen Kompromissen zulasten der ArbeiterInnen – Arbeitgeber müssen Beschlüsse des Parlaments respektieren 
(Wien/OTS) - „In 100 Tagen hat die Ungleichbehandlung von ArbeiterInnen und Angestellten ein Ende. Die Angleichung der Kündigungsfristen am 1. Juli ist ein arbeitsrechtlicher Meilenstein, für den die Gewerkschaften lange gekämpft haben“, zeigen sich die Gewerkschaftsvorsitzenden Rainer Wimmer (PRO-GE), Roman Hebenstreit (vida) und Josef Muchitsch (GBH) erfreut.
22.03.2021
KV Kunststoffgewerbe: Verhandlungen unterbrochen
GBH: Fortsetzung nach Ostern
Die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) startete die Kollektivvertragsverhandlungen in ihren Branchen heute mit der ersten Verhandlungsrunde im Kunststoff verarbeitenden Gewerbe. Eine Einigung war noch nicht möglich.
20.03.2021
KV-Verhandlungen in den Bau-, Holz und Steinbranchen starten für insgesamt 240.000 Beschäftigte 
GBH-Muchitsch: Bauwirtschaft war und ist der Motor in der Krise, das muss auch belohnt werden 
(Wien/OTS) - Die Beschäftigten in der Bau-, Holz- und Steinbranchen sind es, die in der Corona-Krise noch mehr als sonst die Wirtschaft am Laufen halten. Sie sind es, die auch in Zeiten von Lockdowns und Beschränkungen täglich am Arbeitsplatz Risiko auf sich nehmen, täglich auf den Baustellen und in den Betrieben ausgezeichnete Arbeit leisten und damit die österreichische Konjunktur maßgeblich stützen.
05.03.2021
Lehre muss aufgewertet werden
GBH-Jugend an Bundesregierung: Lehrlinge und Fachkräfte halten Österreich in der Krise am Laufen. Wann kapiert ihr das endlich?
Die Rufe der Wirtschaft nach zusätzlichen FacharbeiterInnen werden auch in der Corona-Krise wieder lauter. Die beste und sicherste Möglichkeit, hier gegenzusteuern, ist es, wenn gezielt in die Lehrausbildung investiert wird.
23.02.2021
GBH-Hauser: Volle Unterstützung für Joboffensive
Tiroler Langzeitarbeitslose würden deutlich profitieren
Über 41.000 TirolerInnen sind derzeit auf Jobsuche, 3.444 von ihnen gelten als langzeitbeschäftigungslos.
17.02.2021
COVID 19-Maßnahmen am Bau 
Geschafft: Bau-Sozialpartner setzen praxisgerechte Lösung für Maskenpflicht am Bau durch
Im Februar hatte das Gesundheitsministerium die Verpflichtung, zusätzlich zum Mindestabstand von zwei Metern auch Mund-Nasenschutz zu tragen, auch auf Arbeitsorte im Freien und damit auf Baustellen ausgeweitet.
20.01.2021
GBH: Herr Bildungsminister, wo sind die Test-Kits für BerufsschülerInnen?
Bundesjugendvorsitzender Prednik: Warum wird schon wieder auf die Lehrlinge und Auszubildenden vergessen?
„Schon wieder wird auf die BerufsschülerInnen vergessen, schon wieder werden gerade die Lehrlinge und Auszubildenden, für die ein regelmäßiges Testen auf das Corona-Virus sehr wichtig wäre, in die `Warteschleife´ geschoben“, sagt der Bundesjugendvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Daniel Prednik.
20.01.2021
Gemeindepaket: Wertschätzung für Gemeinden zur Rettung von Arbeitsplätzen schaut anders aus
GBH-Muchitsch an Bundesregierung: Wann, wenn nicht jetzt brauchen wir Zukunftsinvestitionen in den Gemeinden, welche das Klima nachhaltig schützen und Arbeitsplätze schaffen? 
Die Bauwirtschaft war Wirtschaftsmotor 2020. Größter Auftraggeber waren die Gemeinden. Ohne funktionierende Bauwirtschaft bricht die Konjunktur 2021 noch weiter ein. Die Gemeinden müssen von der Politik daher ausreichend finanziell unterstützt werden, sonst brechen uns auch noch hier tausende Arbeitsplätze weg. Es ist fünf nach zwölf und die Bundesregierung muss endlich wirklich handeln und bitte weg von dieser Show-Politik kommen.
19.01.2021
GBH Wien: Herr Bildungsminister, wo sind die Test-Kits für BerufsschülerInnen?
Schmid: Warum wird schon wieder auf die Lehrlinge und Auszubildenden vergessen?
„Schon wieder wird auf die BerufsschülerInnen vergessen, schon wieder werden gerade die Lehrlinge und Auszubildenden, für die ein regelmäßiges Testen auf das Corona-Virus sehr wichtig wäre, in die `Warteschleife´ geschoben“, sagt Bernhard Schmid von der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Wien.
09.12.2020
Alle Jahre wieder - aber wer bringt das Weihnachtsgeld?
GBH und Thomas Stipsits als Weihnachtsmann liefern die Aufklärung
Die Beschäftigten in Österreich freuen sich alle Jahre wieder auf ihr Weihnachts- und Urlaubsgeld. Ein ganz besonderer Weihnachtsmann und die Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) klären nun über eine Videobotschaft (gbh-news.at/x-mas) über die Herkunft von Weihnachts- und Urlaubsgeld auf.
05.12.2020
Offener Brief der GBH an BMin Gewessler zu den Vorgängen beim Bau des Brenner Basistunnels
Muchitsch ersucht um Unterstützung – rasche Lösung notwendig
In einem Offenen Brief zu den Vorgängen rund um den Bau des Brenner Basistunnels wendet sich der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Josef Muchitsch an Bundesministerin Leonore Gewessler. Es gehe, so Muchitsch, nicht nur um Millionen Euro an Mehrkosten, die drohen, es gehe auch um 350 Bauarbeiter und ihre Familien, die nicht wissen, wie es weitergehen soll. Der Offene Brief im Wortlaut:
04.11.2020
Lockdown und Bauwirtschaft: Vernunft und Sicherheit statt Panik 
Bausozialpartner einigen sich rechtzeitig auf adaptierte Handlungsanleitung für ein sicheres Arbeiten auf Baustellen zu Beginn des zweiten Lockdowns 
(Wien/OTS) - Schwere Stunden für Österreich. Und dennoch geht das Leben weiter. Mit Beginn des zweiten Lockdowns häufen sich naturgemäß viele Fragen über Arbeitspflicht und gesundheitliche Maßnahmen im Betrieb und auf Baustellen.
02.11.2020
GBH Wien: Berufsschulen dürfen nicht wieder Verlierer des Lockdowns sein
Lehrlinge nicht im Regen stehen lassen
„Die Lehrlinge scheinen für die Verantwortlichen wieder einmal die `Stiefkinder` zu werden“, fürchtet der Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) Wien Wolfgang Birbamer angesichts des bevorstehenden zweiten Lockdowns. Die Berufsschulen seien schon im ersten Corona-Lockdown die Verliererinnen gewesen, die Verantwortlichen hätten es verabsäumt, klare Regelungen zu treffen.
Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
>>
NEWSticker
Bitte anmelden ...
... du musst dich bitte noch mit deinen Daten unter „Login“ anmelden ...
Meine Daten / Login
GBH News
GBH TV
Gewerkschaft Bau-Holz
GBH - Deine soziale Fair-Sicherung
Follow Us ...
GBH Facebook
GBH Instagram
GBH Twitter
BRFacebookGruppe
NEWSticker
Bitte anmelden ...
... du musst dich bitte noch mit deinen Daten unter „Login“ anmelden ...
Suche ...
Meine Daten / Login
GBH News
GBH TV
Gewerkschaft Bau-Holz
GBH - Deine soziale Fair-Sicherung
Follow Us ...
GBH Facebook
GBH Instagram
GBH Twitter
BRFacebookGruppe
×
Suche
Um in allen Kategorien suchen zu können, musst du dich bitte einloggen (zum LogIn)
Suchen in ...
Kategorien:
GBH-BR-APP installieren
Damit du noch informierter und aktueller bist
installiere bitte noch heute die GBH-BR-APP 
Gemeinsam noch stärker - deine GBH!